Rabatt: 10 € auf alle Tickets der Preiskategorie 1 & 2

Die 20er Jahre Varieté Revue

„Hereinspaziert in die wilden Zwanziger!“, hieß es ab dem 11. Februar 2020 im Wintergarten Varieté – eine Begrüßung, die einen schillernden Abend im Gestern und Heute verspricht. Mit der opulenten Showproduktion 20 20: Die 20er Jahre Varieté Revue geht es zurück in das wohl sündigste Jahrzehnt aller Zeiten, das besonders in Berlin gefeiert wurde, die goldenen Zwanziger – und gleichzeitig volle Kraft voraus in die neuen 2020er-Jahre.

Berlin mit seinem schon in den 1920er Jahren legendären schwulen und lesbischen Leben kommt dabei in der Show nicht zu kurz. Der Conferencier und Regisseur Markus Papst und sein kongenialer Bühnenpartner Jack Woodhead stehen für ein authentisches Verständnis des queeren Berlin. Die mit hochkarätiger Akrobatik, einer tollen Liveband, aber auch mit viel Humor und wunderbaren Tanznummern sehr abwechslungsreiche Show, ist so bunt wie Berlin. Damals, wie heute.

Gesamtes Haus wird ein perfektes Etablissement

Das „schönste Varieté Europas“, ein Juwel des Varietés“, „Berlins wohl schönster Theaterraum“ in diesen Superlativen spricht die Presse von der Schönheit des Hauses.

Schon beim Eintritt in den Wintergarten Berlin werden Sie von der prächtigen Kulisse des Varietétheaters in eine andere Welt gezogen. Dunkler Samt, edles Holz und der einzigartige Sternenhimmel bilden eine Atmosphäre, wie Sie für die glamourösen 1920er Jahre bekannt war. Lassen Sie Ihren Alltag draußen vor der Tür und genießen Sie einen Abend mit viel Chic und dem gewissen Etwas.

Show, Musik, Varieté – unterhaltsam, charmant und abwechslungsreich. Ob Meret Becker oder die Tiger Lillies, ob Max Raabe oder Eckart von Hirschhausen, ob Newcomer oder internationale Stars der Varieté-Szene: Hier trifft sich die Welt in der einzigartigen Atmosphäre aus Spiegeln, edlem Holz, dunkelrotem Samt und dem legendären Sternenhimmel.

Die Show

Genießen Sie bei uns den Luxus der goldenen Zwanziger.

Neben einem anspruchsvollen, aufregenden und faszinierenden Programm aus Show, Musik, Tanz und Akrobatik der Spitzenklasse darf für den perfekten Abend auch die kulinarische Ebene nicht fehlen.

Genießen Sie die Show bei einer guten Flasche Wein, einem prickelnden Glas Champagner oder einem raffinierten Cocktail. Lassen Sie sich von unseren Köchen verwöhnen – vom ausgefallenen Snack bis zum erlesenen 3-Gänge-Menü. Für jeden Geschmack und jeden Anlass bieten wir eine hervorragende Auswahl an hochwertigen Speisen und Getränken.

Ob allein, zu zweit oder im Kreise von Freunden oder Verwandten, Kollegen oder Geschäftspartnern – Sie kommen als Gast und gehen als Freund.

Der Clou: Parkett Reihe 1 – „Holzklasse“

Eigens für diese Show hat der Wintergarten ein nostalgisches Konzept wiederbelebt – kultiges Ambiente in der sogenannten Holzklasse für das „einfache Volk“. In diesem Falle für alle Abenteuerlustigen, die Spaß nicht nur verstehen – sondern auch haben wollen! Hier pulsiert das wahre Leben – fast wie in Zilles Milieu. „Es sind noch Gäste da“ ruft der Conférencier kurz vor der Show und lässt das Volk am Leben der Künstler teilhaben – zeigt ihnen kurz deren Garderoben und platziert sie dann unmittelbar vor der Bühne. In den ersten Reihen ist unbändige Stimmung, hier „steppt der Bär“. Ehrlich, erdig, prall. Harte Sitze*, aber und vor allem ganz nah dran. *(Sitzpolster auf Wunsch erhältlich)

Natürlich ist dieses herrlich verrückte Spektakel auch ein kulinarisches Erlebnis; Wie stets wird die Gastronomie des Hauses auf höchstem Niveau allerlei edle Speisen kredenzen, dem Thema
angemessen.

Weitere Informationen

Spielzeit: 15. Juli 2021 – 13. Februar 2022
Beginn: Dienstag bis Samstag 20:00 Uhr (Sonntag 18:00 Uhr)
Dauer: ca. 160 Min. inkl. Pause

Dein Vorteil mit dem QueerCityPass Berlin10 € auf alle Tickets der Preiskategorie 1 & 2

Features

Video

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Ben Duentsch

Jetzt geöffnet

Öffnungszeiten

  • Montag 18:00 - 23:00
  • Dienstag 18:00 - 23:00
  • Mittwoch 18:00 - 23:00
  • Donnerstag 18:00 - 23:00
  • Freitag 18:00 - 23:00
  • Samstag 18:00 - 23:00
  • Sonntag 18:00 - 23:00

Sonderöffnungszeiten

Telefonische Kartenreservierung unter:
+49 (030) 588 433
Montag – Samstag 11.00 Uhr – 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 11.00 Uhr – 18.00 Uhr

Die Theaterkasse im Zauberladen:
Mo. – Sa. 11:00 – 20:00 Uhr
So. und an spielfreien Tagen: 11:00 – 18:00 Uhr