Rabatt: 15% auf ein Vollpreisticket

Machen Sie eine Reise durch 30 Jahre Spielegeschichte

Das erste Computerspielemuseum der Welt wurde in Berlin gegründet. Eine kultige Zeitreise durch 60 Jahre Geschichte der Games kann starten. Mit Riesenjoystick und Painstation, Automatenhalle und Wall of Hardware. Das Berliner Highlight im Szenebezirk Friedrichshain-Kreuzberg, nur 5 Minuten entfernt vom Alexanderplatz (U5 Weberwiese).

Wo Pac Man wohnt

Erleben Sie im Computerspielemuseum aktuelle virtuelle Welten, die Spiele Ihrer Jugendtage wie auch die Ihrer Eltern und Großeltern. Mit funktionstüchtigen Klassikern, Raritäten und 3-D-Simulatoren reisen Sie interaktiv durch die Kulturgeschichte der Games. Die meisten können Sie selbst ausprobieren – auch seltene Originale und Meilensteine des Genres wie Oculus Rift. Tauchen Sie ein in die weltweit größte Sammlung aus 60 Jahren Computerspiele. Und verfolgen Sie deren beeindruckend schnelle und vielfältige Entwicklung, die nicht nur für Fans spannend ist.

Dein Vorteil mit dem QueerCityPass Berlin: 15% auf ein Vollpreisticket

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Philipp Kuelker, Computerspielemuseum

Jetzt geschlossen

Öffnungszeiten

  • Montag 10:00 - 20:00
  • Dienstag 10:00 - 20:00
  • Mittwoch 10:00 - 20:00
  • Donnerstag 10:00 - 20:00
  • Freitag 10:00 - 20:00
  • Samstag 10:00 - 20:00
  • Sonntag 10:00 - 20:00