Porzellanmuseum im Augarten

Rabatt: 2,00 € Rabatt auf den Eintrittspreis

Das ehemalige kaiserliche Lustgebäude im Augarten, in dem die Wiener Porzellanmanufaktur seit ihrer Wiedereröffnung im Jahr 1923 untergebracht ist, zeigt sich seit Juni 2011 in neuem Glanz und beherbergt das PORZELLANMUSEUM IM AUGARTEN. Ein originaler Brennofen ragt imposant über beide Ausstellungsebenen. Das Museum illustriert die Geschichte des Wiener Porzellans anhand repräsentativer Beispiele aus seinen verschiedenen künstlerischen Phasen.

Der Besucher erfährt zu Beginn der Ausstellung im Obergeschoss Details zum Ursprung des Porzellans in China und über die Porzellanbegeisterung europäischer Fürsten, die schließlich zur Neuentdeckung der Rezeptur des echten Porzellans in Europa führte.

Anschaulich werden verschiedene Produktionsschritte dargestellt und die Besucher können die wesentlichen Ingredienzien des Porzellans, Kaolin, Feldspat und Quarz erfühlen.

Adresse:

Neue Wiener Porzellanmanufaktur Augarten
Obere Augartenstraße 1
1020 Wien

Öffnungszeiten:

Mo-Sa, 10.00 bis 18.00 Uhr, Feiertags geschlossen

Kontakt:

Tel.: +43 1 211 24 200
www.augarten.at

Anbindung:

U-Bahn:  U2 Taborstraße
S-Bahn: S31
Bus: 5A Obere Augartenstraße