Frau Sucht Zukunft Café Seidenfaden

Rabatt: Ein Stück Kuchen frei bei Kauf eines Getränks.

Café Seidenfaden – alkohol- und drogenfreies Frauencafé in der Mitte Berlins, unweit des Hackeschen Markts ist ein Arbeits- und Ausbildungsprojekt für abstinent lebende süchtige und anders benachteiligte Frauen, die Lust haben in der Gastronomie zu arbeiten.

Wir bieten täglich wechselnde Mittagsmenüs (auch vegetarisch und vegan), saisonale Speisen á la carte, hausgemachte Kuchen, Kaffee- und Teespezialitäten, vielfältige Softdrinks und fruchtige alkoholfreie Cocktails. Besonderen Wert legen wir auf Qualität und Frische, wir verzichten weitgehend auf Geschmacksverstärker und verwenden vorwiegend regionale Produkte.

Unsere Gäste können sich in angenehmer Atmosphäre entspannen und unterhalten, Kontakte knüpfen und kulinarisch verwöhnen lassen. Wir freuen uns besonders Lesben, Queers und Samstags am Familientag auch Schwule begrüßen zu dürfen.

Wir bieten Arbeitserprobung, training on the job (ESF) und Beschäftigung mit Zuverdienst verbunden mit beruflicher Orientierung. Gastronomisches Fachwissen und berufliche Qualifikationen können im Rahmen von Einstiegsqualifizierung, Umschulung und Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe und Kauffrau für Büromanagement erworben werden. Beim Lernen und Arbeiten in Küche, Service, Hauswirtschaft, Catering und Büro unterstützen qualifizierte Anleiterinnen und Ausbilderinnen. Besonders wichtig ist uns eine solidarische Arbeitsatmosphäre und gute Teamarbeit.

Es ist stets unser Ziel, die Zahl der Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu erweitern, vor allem durch unser Catering mit Rundum-Service. Maßstab für alle unsere Aktivitäten ist die Zufriedenheit unserer KundInnen und Mitarbeiterinnen.

Wir geben interessierten Künstlerinnen gern die Möglichkeit in unserem Café auszustellen.

Unsere Räume können auch für geschlossene Veranstaltungen gemietet werden.

Adresse:

Dircksenstraße 47
10178 Berlin

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr
Sa 12:00 – 18:00 Uhr

Kontakt:

Tel.: 0049 (0)30 285 99 451
www.frausuchtzukunft.de

Anbindung:

S-Bahn: S5, S7, S75 Hackescher Markt
U-Bahn: U8 Weinmeisterstraße